Kinder Jeans Grössen

Jeansgrössen Kinder

Wie die Kinder Jeansgrösse gemessen wird

Die Bekleidungsgrösse ergibt sich aus der Körpergrösse Ihres Kindes. Diese ermitteln Sie in dem Sie Ihr Kind gerade hinstellen und mittels Zentimeter-Maßband vom Scheitelpunkt des Kopfes bis zur Fußsohle hin messen. Der so ermittelte Wert ergibt die Kleidergrösse.
Beispiel: Ihr Kind ist 112 Zentimter groß. Dies entspricht der Kleidergröße 116. Also immer die nächst höhere Kleidergröße.

Die Jeansgröße ermitteln Sie indem Sie die Hose am Bund zusammenlegen. Messen eine Länge und nehmen Sie dieses Maß mal 2. Diesen CM-Bundumfang teilen Sie dann durch 2,54 und Sie haben die richtige INCH-größe.
Zur Ermittlung der „L“-Größe verfahren Sie wie vorher beschrieben, jedoch messen Sie hier vom Saum bis zum Schritt !
W = Weite – waist, entspricht dem Bund/Taillenmaß (erste Angabe),
L = Länge – length, entspricht der inneren Schritt-/BeinLänge,
gemessen von der Innenseite des Saumes bis zum Schritt (zweite Angabe).

Kinder Jeansgrössen Tabelle

Konfektionsgrösse INCH Grösse
92 ( ca. 2 Jahre) 16
98 ( ca. 3 Jahre) 17
104 ( ca. 4 Jahre) 18
110 ( ca. 5 Jahre) 19
116 ( ca. 6 Jahre) 20
122 ( ca. 7 Jahre) 21
128 ( ca. 8 Jahre) 22
134 ( ca. 9 Jahre) 23
140 ( ca.10 Jahre) 24
146 ( ca.11 Jahre) 25
152 (ca. 12 Jahre) 26
158 (ca. 13 Jahre) 27
164 (ca. 14 Jahre) 28
170 (ca. 15 Jahre) 29
176 (ca. 16 Jahre) 30

Hinweis

Die Jeansgrössen können von Hersteller zu Hersteller variieren, da es keine rechtsverbindlichen Vorschriften zu den Grössen gibt. Daher ist es wichtig vor jedem Jeanskauf die eigene Grösse zu messen!

Jeanslexikon

Fragen über Jeans und Denim beantwortet Ihnen unser umfangreiches Jeanslexikon.

Unser Service ist selbstverständlich kostenlos und über eine Weiterempfehlung würden wir uns sehr freuen!