Herren Jeans Grössen

Jeansgrößen Herren

Die Jeansgröße ist wichtig für den Kauf der Jeans. Ob in einem online-Shop oder im stationären Handel. Im nachfolgenden bieten wir Ihnen die ausführliche Anleitung und entsprechende Größentabelle für Jeansgrössen. Weitere interessante Informationen zum Thema „Jeans“ bietet Ihnen unser Jeanslexikon

1. Wie die Jeans Grösse gemessen wird
2. Jeans Größen normale Statur
3. Jeans Größen schlanke Statur
4. Jeans Größen untersetzte Statur

TYP Konfektion-
Größe
Jeans
Größe (W/L)
Normale Größen 40 28/32
42 29/32
44 30/32
46 32/32
48 33/32
50 34/32
52 36/32
54 38/32
56 40/32
58 42/32
60 44/32
62 46/32
64 48/32
66 50/32
68 52/32
70 54/32
72 56/32
74 58/32
76 60/32
78 62/32
TYP Konfektion
Größe
Jeans
Größe (W/L)
Schlanke Größen 88 29/34
90 30/34
94 32/34
98 33/34
102 34/34
106 36/34
110 38/34
114 40/34
118 42/34
122 44/34
126 46/34
130 48/34
134 50/34
138 52/34
142 54/34
TYP Konfektion
Größe
Jeans
Größe (W/L)
Untersetzte Größen 23 33/30
24 34/30
25 36/30
26 38/30
27 40/30
28 42/30
29 44/30
30 46/30
31 48/30
32 50/30
33 52/30
34 54/30
35 56/30
36 58/30
37 60/30
38 62/30
39 64/30
40 66/30

( Keine Gewähr )

Wie die Jeansgrösse gemessen wird

Eine gute Methode die richtige Grösse zu ermitteln ist, wenn Sie die Bundweite an einer gut sitzenden Jeans messen.
An der Hose und nicht am Körper messen ! Legen Sie hierzu die Hose am Bund zusammen, messen eine Länge und nehmen Sie dieses Mass mal 2.
Diesen CM-Bundumfang teilen Sie dann durch 2,54 und Sie haben die INCH-Größe.
Zur Ermittlung der „L“ Größe verfahren Sie wie oben, jedoch messen Sie hier vom Saum bis zum Schritt !

W = Weite – waist, entspricht dem Bund/Taillenmaß (erste Angabe),

L = Länge – length, entspricht der inneren Schritt-/Beinlänge, gemessen von der Innenseite des Saumes bis zum Schritt (zweite Angabe).

 

Unser Service ist selbstverständlich kostenlos und über eine Weiterempfehlung würden wir uns sehr freuen!