Kategorien
Allgemein Baby Bekleidung Bekleidung und Mode Blog Damenmode Herrenmode Moderatgeber

Mode und Umwelt

Mode & Umwelt

Siegel
Siegel des Global organic textile standard.

Mode richtet sich immer nach den aktuellen Trends und sie offenbart auch den Umgang der Designer mit ökologische Ressourcen der Umwelt. Während die einen keinen Pfifferling auf umweltschonende Herstellungsverfahren geben, so achten immer mehr junge Designer auf ökologische Herstellungsprozesse und fairwear Rohstoffe im Einklang mit Mode & Umwelt. Manche entdecken die recycelbaren Stoffe und geben sich der Weiterverwendung hingebungsvoll hin. Im Hinblick auf die Umwelt und sozial verträgliche Arbeitsprozesse steht diese Fashion für eine Generation mit Weitblick.

Es ist nicht nur eine Frage des Geldes, ob die Produktion unter umweltverträglichen Gesichtspunkten erfolgt. Der Verbraucher ist weitaus mehr daran interessiert Mode zu kaufen und zu tragen, die schadstoff- und giftfrei ist und umweltverträglich & fairwear hergestellt wurde. Den höheren Preis hierfür nimmt der Kunde gerne in Kauf!

Die Verantwortung eines jeden Herstellers für Mode & Umwelt sollte sich nicht nur kurzfristig an monetärer Ausbeute ausrichten, sondern auch langfristig eine Perspektive bieten. Letztendlich wird auch der best verdienende Modehersteller kein Geld mehr verdienen, wenn die Umwelt Ressourcen verbraucht sind oder Kunden seine Ware nicht mehr kaufen!

Meine Empfehlungen Fairtrade, Fairwear, schadstofffreie Mode online Shops für Umwelt & Natur:

1.Hessnatur

logo hessnatur


Leitbild: „Damit die Welt ein Morgen hat“

Hessnatur verarbeitet nur giftfreie und hochwertige, natürliche Materialien. Regelmäßige Kontrollen durch Fair Wear Foundation (FWF) und dem Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) sind selbstverständlich.

2. Kunert

kunert logo

Die Firma Kunert hat ein neues Garn entwickelt das aus Abfällen der Weltmeere besteht. Das so gewonnene Garn heißt ECONYL®. Diese Garn ist eine 100% regenerierte und regenerative Faser, die aus verbrauchten Nylon 6 Abfallmaterialien, wie Fischernetzen, Stoffen, alten Teppichen und anderen Wertstoffen hergestellt werden. Dank neuester Technologien ist es möglich, ECONYL® Garn aus Abfällen herzustellen und gleichzeitig hohe Qualität und Leistung beizubehalten.

3. Green Shirts

green shirts

Die Green Shirts Produkte sind frei von ausbeuterischen Produktionsbedingungen und befolgen den höchsten Standard mit fairen und ökologischen Standards bei der Herstellung von Textilien.

Suchworte

Umwelt • Mode • Fairtrade • Fairwear

Interessante Beiträge

Service

Mein Service ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Informiere Dich gründlich. Nutze die Gutscheine und Angebote der von mir untersuchten online-Shops und spare sofort. Bestell bequem und in Ruhe von zu Hause aus.

Weiterempfehlung

Über eine Weiterempfehlung via Facebook, Twitter, Instagram, Bluesky, Mastodon oder Pinterest würde ich mich sehr freuen!

Bilder und Texte unterliegen dem Urheberschutz. Private und Kommerzielle Nutzung von Bildern und Texten ist nur mit Verweis auf die Quelle [https://www.kleidergroessen.info] erlaubt.

Picture credit to Wild0ne at pixabay