Schlagwort-Archive: Azalée

Ambra Duft

Ambra

Ist sehr bekannt als tabakähnlicher Duftstoff mit trockenem Bouquet, der gerne in ausdrucksstarken und aphrodisierenden Parfums verwendet wird. Der natürliche Wirkstoff entstammt dem Pottwal. Da dieser unter Artenschutz gestellt wurde, ist Ambra sehr selten erhältlich. Hier und da werden manchmal ein paar Kilogramm dieser Brocken angespült. Dem Finder bringt dieser außergewöhnliche Fund Glück. Der Kilopreis liegt bei mehreren tausend Euro, ähnlich dem Goldpreis. Also ein sehr einträglichen Glücksfund! Es erstaunt daher nicht, dass es tatsächlich hauptberufliche Ambrasucher gibt.

Interessant zu Wissen ist auch, dass der Ambraduft den Beschützer Instinkt bei Männern weckt!
Diese Wirkung wird entsprechend auch gezielt als Marketingeffekt eingesetzt und weckt so Begierlichkeiten.

In der Parfumherstellung wird der natürliche Wirkstoff meist durch synthetisch hergestelltes ersetzt.
Parfums mit echtem Wirkstoff sind selten und daher sehr teuer!
Die Ausstrahlung und der langanhaltende Duft dieser Parfums macht jedoch den kleinen, aber feinen Unterschied zu Parfums mit industriell hergestellem künstlichem Duftstoff.

Die folgenden Parfums enthalten Ambra:

Ambra von Etro
Ambré von Baldessarini
Ambre Fétiche von Annick Goutal
Ciel Woman, Gold Woman oder Jubilation Woman von Amouage
Classique von Jean Paul Gaultier
L’Eau d’Ambre von L´Artisan Parfumeur
Lalique von Azalée
Les Poisons von DIOR
Lumière d’Ambre von Laura Mercier Fragrances
Sensations von Jil Sander

Zu den Top Parfums